Deutsche Pfadfinderschaft - Stamm St. Remigius

Der Stamm St. Remigius der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) wurde 1975 gegründet und besteht aus knapp 80 Mitgliedern. Das pfadfinderische Leben findet in fünf Altersstufen statt. Die einzelnen Gruppen treffen sich regelmäßig einmal in der Woche (außerhalb der Schulferien) zu ihren Gruppenstunden.

Seit einiger Zeit beginnen wir bereits mit Kindern im Kindergartenalter. Als Biber (4 bis 6 Jahre) lernen die Kinder schon vor dem Eintritt in die Wölflingsstufe das Abenteuer Pfadfinder kennen.

Wölflinge sind Kinder im Grundschulalter (6 bis 10 Jahre). Kinder in diesem Alter sind Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie schauen hinter die Dinge, entdecken Unbekanntes und lernen es kennen.

Kinder im Jungpfadfinderalter (10 bis 14 Jahre) befinden sich auf der Suche nach einer Lebensorientierung. Im Trupp lernen sie, sich auseinanderzusetzen, einander zu akzeptieren und aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Für die Pfadfinder (14-16 Jahre) geht es um Wagnis und Aufbruch. Die Erfahrung durch gemeinsame Aktionen etwas bewirken zu können ermutigt die Jugendlichen.   

Für die Rover (16-21 Jahre) gewinnt die Welt der Erwachsenen zunehmend an Bedeutung. Sie sind "unterwegs", um sich über ihre eigenen Vorstellungen von Gesellschaft und Leben klar zu werden und sich gleichzeitig einzumischen. 

Aktuell sind unsere Gruppen recht voll und es gibt teilweise Wartelisten für neue Kinder und Jugendliche!

DPSG St. Remigius
 
Name Funktion
Jonas Schmidt Vorsitzender
GemRef. Markus Kohlenberg Kurat
 

Aktuelles

  • Mit Nistkästen den Vogelschutz fördern

    Mit Nistkästen den Vogelschutz fördern
    20.03.2019 

    Kräftig gewerkelt wurde in den letzten Gruppenstunden bei den Jungpfadfindern der DPSG St. Remigius. Gemeinsam mit regionalen Jägern wurden im HoT gut 20 Nistkästen gebaut, die künftig im Stadtbezirk Brutplätze für Vögel bieten.

  • Pfadfinder hatten abwechslungsreiches Wochenende in Neuenheerse

    Pfadfinder hatten abwechslungsreiches Wochenende in Neuenheerse
    08.03.2019 

    Das Jugendhaus St. Kaspar bei Bad Driburg war einmal mehr das Ziel der Mengeder Pfadfinder. Am Karnevalswochenende starteten rund 50 Kinder, Jugendliche und LeiterInnen mit dem Bus ins Eggegebirge, um ein abwechslungsreiches Wochenende zu erleben.

  • Sternsinger brachten den Segen und sammelten über 20.000 Euro

    Sternsinger brachten den Segen und sammelten über 20.000 Euro
    07.01.2019 

    Unter dem Motto: „Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit“ waren auch im Pastoralverbund Dortmund-Nord-West in den vergangenen Tagen wieder die Sternsinger unterwegs. Sie brachten zum neuen Jahr den Segen Gottes in die Häuser und sammelten für die weltweiten Projekte über 20.000 Euro.

  • Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen

    Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen
    17.12.2018 

    Das Friedenslicht aus Bethlehem hat den Stadtbezirk Mengede erreicht. Im Rahmen eines Wortgottesdienstes am Sonntagabend brachten Pfadfinder das Licht in die St. Remigiuskirche. Von dort aus wird es nun weiter in zahlreiche Häuser und Einrichtungen verteilt.

  • Pfadfinder wechselten die Stufen

    Pfadfinder wechselten die Stufen
    04.10.2018 

    Zum jährlichen Stufenwechsel trafen sich die Mengeder Pfadfinder am gestrigen Feiertag an der St. Remigiuskirche. Dann ging es in den neuen Gruppen mit Hilfe von Wegzeichen auf eine Wanderung, bevor der Tag mit der Stammesversammlung endete.

  • Mit 3.500 anderen Pfadfindern im Bundeszentrum gezeltet

    Mit 3.500 anderen Pfadfindern im Bundeszentrum gezeltet
    07.06.2018 

    Zur Aktion "Pfingsten in Westernohe" waren auch in diesem Jahr wieder Pfadfinder des Stammes St. Remigius ins Bundeszentrum aufgebrochen. Gemeinsam mit 3.500 anderen Pfadfindern aus ganz Deutschland und darüber hinaus verbrachte die Gruppe erlebnisreiche Tage.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pastoralverbund@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr (in den Ferien nur Do.)
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten