Kolpingfamilie Mariä Heimsuchung

Die Kolpingfamilien gehen auf den Wegbereiter der katholischen Sozialbewegung Adolf Kolping (1813-1865) zurück. Die Aktivitäten der Kolpingfamilien sind inhaltlich sehr vielfältig und von Ort zu Ort verschieden. Sie lassen sich in den Stichworten Bildung, Aktion und Geselligkeit zusammenfassen.

Die Kolpingfamilie Bodelschwingh wurde am 6. November 1846 als Katholischer Gesellenverein gegründet.

Ansprechpartner
Hubert Werning Präses
Günter Haug Vorsitzender
Werner Wieberg stellv. Vorsitzender
Reiner Coumans Geschäftsführer
Kolpingsfamilie
 

Aktuelles

Veranstaltungen

  • 03
    April
    18:30 Uhr

    Ök. Kreuzweg von Bodelschwingh nach Frohlinde

    Bodelschwingh, Kath. Kirche Mariä Heimsuchung

    Von der kath. Kirche in Bodelschwingh aus gehen evangelische und katholische Christen einen Kreuzweg mit Stationen und Impulsen bis zur Schönstattkapelle nach Frohlinde.

  • 17
    Mai
    08:15 Uhr

    Wallfahrt des Pastoralen Raumes nach Haltern

    Bodelschwingh, Mengede, Nette

    Die Pastoralverbünde Dortmund-Nord-West und Eving-Brechten laden ein zu einer Wallfahrt um Annaberg in Haltern. Die Teilnahme ist für Jung und Alt auf vielfältige Weise möglich.

  • 11
    Juni
    10:00 Uhr

    Fronleichnam im Pastoralverbund

    Bodelschwingh, Kath. Kirche Mariä Heimsuchung

    Die gemeinsame Fronleichnamsfeier findet in diesem Jahr in Mariä Heimsuchung statt. Anschließend gibt es im Rahmen des Jugendtages Speisen und Getränke, sowie Spiele für die Kinder und Jugendlichen.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen