Kath. Frauengemeinschaft - kfd Mariä Heimsuchung

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ist mit 730 000 Mitgliedern in 6 000 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands. Zu unserer örtlichen Frauengemeinschaft Mariä Heimsuchung gehören rund 200 Frauen aller Altersgruppen.  Die kfd will... 

  • Selbstbewusstsein von Frauen und weibliche Solidarität fördern und den Anteil von Frauen an der Entwicklung der Gesellschaft bewusst machen.
  • zum Austausch zwischen den Generationen anregen und ein Forum für Frauen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Lebensformen sein.
  • Mitverantwortung für die Heils- und Seelsorge der Kirche übernehmen und sich für demokratisches Handeln in Kirche und Gesellschaft einsetzen.
  • um Menschenwürde und Gerechtigkeit für alle Menschen weltweit besorgt sein und für gesundheits-, sozial- und umweltverträgliches Handeln eintreten.
  • im Interesse ihrer Mitglieder Kontakte mit Einrichtungen und Frauen in öffentlicher und politischer Verantwortung pflegen.
  • die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Entscheidungen in Gesellschaft, Kirche, Politik und Wirtschaft durchsetzen.

Das Mitarbeiterinnenteam trifft sich regelmäßig am 1. Dienstag im Monat im Gemeindezentrum.

kfd
 

Aktuelles

  • Mariä Heimsuchung ließ die Damen tanzen

    Mariä Heimsuchung ließ die Damen tanzen
    21.02.2020 

    Ein buntes Programm mit Büttenreden, Sketchen und viel Musik erlebten die Frauen bei der Weiberfastnacht in Mariä Heimsuchung. Da wurde gelacht, gesungen und geschunkelt und anschließend das Tanzbein geschwungen.

  • Stabübergabe bei der kfd in Mariä Heimsuchung

    Stabübergabe bei der kfd in Mariä Heimsuchung
    05.02.2020 

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Sonny Coumans nach 20-jähriger Vorstandsarbeit verabschiedet - neue Sprecherin des Vorstandsteams ist Monika Mertens. Zum Auftakt der Versammlung feierten die Frauen anlässlich des Patronatsfestes Mariä Lichtmess eine Hl. Messe.

  • Mit Neujahrsempfang das Pfarrjubiläum eingeläutet

    Mit Neujahrsempfang das Pfarrjubiläum eingeläutet
    19.01.2020 

    In Mariä Heimsuchung wurde mit dem Neujahrsempfang der Gemeinde das 100-jährige Pfarreijubiläum in diesem Jahr eingeläutet. Nach einem vom Pfarrgemeinderat gestalteten Gottesdienst sorgte beim Neujahrsempfang der fotografische Jahresrückblick für beste Unterhaltung.

Veranstaltungen

  • 25
    April
    13:00 Uhr

    Einkehrtag der Frauengemeinschaft

    Bodelschwingh, Gemeindezentrum Mariä Heimsuchung

    Die kfd Mariä Heimsuchung lädt ein zum Einkehrtag.

  • 17
    Mai
    08:15 Uhr

    Wallfahrt des Pastoralen Raumes nach Haltern

    Bodelschwingh, Mengede, Nette

    Die Pastoralverbünde Dortmund-Nord-West und Eving-Brechten laden ein zu einer Wallfahrt um Annaberg in Haltern. Die Teilnahme ist für Jung und Alt auf vielfältige Weise möglich.

  • 11
    Juni
    10:00 Uhr

    Fronleichnam im Pastoralverbund - Mehr als 100 Jahre gemeinsam unterwegs

    Bodelschwingh, Kath. Kirche Mariä Heimsuchung

    Die gemeinsame Fronleichnamsfeier findet in diesem Jahr in Mariä Heimsuchung statt. Anschließend gibt es im Rahmen des Jugendtages Speisen und Getränke, sowie Spiele für die Kinder und Jugendlichen. An diesem Tag feiern wir auch das 100-jährige Pfarreijubiläum der Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung. Gleichzeitig machen wir uns bewusst, dass unsere drei Gemeinden schon eine mehr als 100-jährige gemeinsame Tradition haben.

  • 28
    November
    14:00 Uhr

    Adventskaffee mit Basar

    Bodelschwingh, Gemeindezentrum Mariä Heimsuchung

    Die kfd Mariä Heimsuchung lädt zum Adventskaffee mit Basar ins Gemeindezentrum ein.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen