Deutsche Pfadfinderschaft - Stamm St. Remigius

Der Stamm St. Remigius der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) wurde 1975 gegründet und besteht aus knapp 80 Mitgliedern. Das pfadfinderische Leben findet in fünf Altersstufen statt. Die einzelnen Gruppen treffen sich regelmäßig einmal in der Woche (außerhalb der Schulferien) zu ihren Gruppenstunden.

Seit einiger Zeit beginnen wir bereits mit Kindern im Kindergartenalter. Als Biber (4 bis 6 Jahre) lernen die Kinder schon vor dem Eintritt in die Wölflingsstufe das Abenteuer Pfadfinder kennen.

Wölflinge sind Kinder im Grundschulalter (6 bis 10 Jahre). Kinder in diesem Alter sind Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie schauen hinter die Dinge, entdecken Unbekanntes und lernen es kennen.

Kinder im Jungpfadfinderalter (10 bis 14 Jahre) befinden sich auf der Suche nach einer Lebensorientierung. Im Trupp lernen sie, sich auseinanderzusetzen, einander zu akzeptieren und aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Für die Pfadfinder (14-16 Jahre) geht es um Wagnis und Aufbruch. Die Erfahrung durch gemeinsame Aktionen etwas bewirken zu können ermutigt die Jugendlichen.   

Für die Rover (16-21 Jahre) gewinnt die Welt der Erwachsenen zunehmend an Bedeutung. Sie sind "unterwegs", um sich über ihre eigenen Vorstellungen von Gesellschaft und Leben klar zu werden und sich gleichzeitig einzumischen. 

Aktuell sind unsere Gruppen recht voll und es gibt teilweise Wartelisten für neue Kinder und Jugendliche!

DPSG St. Remigius
 
Name Funktion
Jonas Schmidt Vorsitzender
GemRef. Markus Kohlenberg Kurat
 

Aktuelles

  • Pfadfinderleiterrunde ging in Klausur

    Pfadfinderleiterrunde ging in Klausur
    21.11.2021 

    Die Leiterinnen und Leiter der DPSG St. Remigius Mengede verbrachten ein Wochenende im nahegelegenen Pfadfinderhaus des Stammes Nordlicht. Dort wurden die Weichen für die kommenden Monate gestellt - und natürlich auch einige Methoden ausprobiert.

  • Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen

    Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen
    14.12.2020 

    Im Rahmen eines Gottesdienstes haben die Pfadfinder der DPSG St. Remigius das Friedenslicht in den Pastoralverbund gebracht. Angesichts der Corona-Pandemie deutete Gemeindereferent Markus Kohlenberg das Motto: "Frieden überwindet Grenzen" auf die Solidarität, die in unserer Gesellschaft nötig ist.

  • KjG und Pfadfinder starten wieder mit Gruppenstunden

    KjG und Pfadfinder starten wieder mit Gruppenstunden
    30.08.2020 

    Nach der Corona-Pause nehmen die KjG in Bodelschwingh und die DPSG in Mengede ihre wöchentlichen Gruppenstunden wieder auf. Grundlage dafür sich natürlich einige "Coron-Regeln", sowie die Infektionsschutzkonzepte der verschiedenen Häuser.

  • Pfadfinder trafen sich zum Anfeuern

    Pfadfinder trafen sich zum Anfeuern
    03.02.2020 

    Unter dem Motto: "anFEUERn" trafen sich etwa 60 Pfadfinderleiterinnen und Pfadfinderleiter aus ganz Dortmund an der Pfadfinderhütte in Mengede. Die jährlich an einem anderen Ort stattfindende Bezirksaktion, ist zum Jahresstart auch ein Dankeschön an alle Leitenden.

  • Roverstufe traf sich in St. Remigius

    Roverstufe traf sich in St. Remigius
    22.01.2020 

    Die älteste Stufe der Pfadfinder - die Rover - aus dem Bezirk Dortmund traf sich zur Stufenkonferenz im Gemeindehaus St. Remigius. Nach dem Versammlungsteil tauschten sich die Jugendlichen noch im Rahmen eines Stammtisches aus.

  • Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen

    Friedenslicht im Pastoralverbund angekommen
    17.12.2019 

    Das Friedenslicht aus Bethlehem hat den Stadtbezirk Mengede erreicht. Im Rahmen eines Wortgottesdienstes am Sonntagabend brachten Pfadfinder das Licht in die St. Remigiuskirche. Von dort aus wird es nun weiter in zahlreiche Häuser und Einrichtungen verteilt.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pastoralverbund@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr (in den Ferien nur Do.)
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten