Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • Weihnachtsgottesdienste

    Weihnachtsgottesdienste
    21.12.2017 

    Es gibt wohl keinen Tag, an dem die Plätze in den Kirchen so gut gefüllt sind, wie am Heiligen Abend. So bieten wir auch in unserem Pastoralverbund verschiedene Gottesdienste an: Kindergottesdiensten für die Jüngsten am frühen Nachmittag, dann die Familiengottesdienste mit Krippenspiel und schließlich ganz traditionell die Christmetten am Abend. Eine Übersicht:

  • Jahresabschluss im Haus der offenen Tür

    Jahresabschluss im Haus der offenen Tür
    20.12.2017 

    Am Mittwochabend fand im Haus der offenen Tür die letzte Veranstaltung dieses Jahres statt, bevor es in die Weihnachtsferien ging. Traditionell wurde die Jahresabschlussfeier mit einer Andacht in der Pfarrkirche begonnen, an die sich dann die Begegnung im HoT anschloss.

  • Mengeder Pfadfinder brachten Friedenslicht ins Rathaus

    Mengeder Pfadfinder brachten Friedenslicht ins Rathaus
    19.12.2017 

    Aus der Hand von Pfadfindern des Stammes St. Remigius nahm Oberbürgermeister Ulrich Sierau am Montagabend die Laterne mit dem Friedenslicht aus Bethlehem in Empfang. Es wird nun auch im Rathaus als Zeichen des Friedens und der Hoffnung leuchten.

  • Das Friedenslicht von Bethlehem ist angekommen

    Das Friedenslicht von Bethlehem ist angekommen
    18.12.2017 

    Die Pfadfinder des Stammes St. Remigius haben am gestrigen Abend das Friedenslicht in den Pastoralverbund gebracht. In einem Gottesdienst in der St. Remigiuskirche in Mengede, wurde das Licht an die Gläubigen weitergegeben. Es wird auch zu Weihnachten in den Kirchen an der Krippe brennen.

  • Pfarrgemeinderat in St. Remigius nimmt Arbeit auf

    Pfarrgemeinderat in St. Remigius nimmt Arbeit auf
    13.12.2017 

    Zur ersten und damit konstituierenden Sitzung kam am Dienstag der Pfarrgemeinderat St. Remigius zusammen. Birgit Schütte wurde dabei zur ersten Vorsitzenden und Ursula Lippkowski zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Anschließend planten die zehn Mitglieder die Startphase.

  • Hirte Isaak begleitet Kinder im Advent

    Hirte Isaak begleitet Kinder im Advent
    11.12.2017 

    Auch in diesem Jahr gibt es für die Kinder und Familien wieder einen Begleiter durch den Advent. In den Familiengottesdiensten besucht der Hirte Isaak an den Sonntagen im Familiengottesdienst die Kinder und liest jeweils einen Brief von seinem Onkel Jakob aus Israel vor.

Veranstaltungen

  • 11
    Dezember
    17:00 Uhr

    Vorbereitungstreffen der Sternsinger

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Alle, die an der Sternsingeraktion am Samstag 11.01.2020 teilnehmen möchten, treffen sich um 17:00 Uhr im Gemeindehaus. Es gibt Informationen zur diesjährigen Aktion "Frieden - im Libanon und Weltweit" und es können Kronen gebastelt werden. Bitte eine Schere mitbringen !! Fragen zur Aktion können an sternsinger@st-remigius-mengede.de gesendet werden.

  • 15
    Dezember
    18:00 Uhr

    Friedenslicht von Bethlehem - Aussendungsgottesdienst

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Am Sonntag, 15. Dezember laden die Mengeder Pfadfinder der DPSG zu einem Wortgottesdienst um 18.00 Uhr in die St. Remigiuskirche ein. Im Rahmen des Gottesdienstes, der musikalisch von TakeTwo mitgestaltet wird, bringen sie das Friedenslicht in unseren Pastoralverbund. Nach dem Gottesdienst laden die Pfadfinder auf dem Kirchplatz zu Glühwein, warmem Kakao und Gegrilltem ein.

  • 24
    Dezember
    15:00 Uhr

    Heiligabend gemeinsam feiern

    Nette, Kath. Kirche St. Josef, Gemeindehaus St. Josef

    Besonders alle alleinstehenden Menschen sind dazu eingeladen, den Heiligen Abend in Gemeinschaft zu verbringen. Beginn ist um 15.00 Uhr mit der Christmette in St. Josef. Anschließend gibt es ein weihnachtliches Café, es werden Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Die Veranstaltung endet nach einem Abendimbiss.

  • 02
    Januar
    09:00 Uhr

    Messdienerfahrt zum Weihnachtszirkus

    Bodelschwingh, Mengede, Nette

    Die Messdienergruppen des Pastoralverbundes fahren zum Weihnachtszirkus im Revierpark Nienhausen. Dort wird zunächst mit Weihbischof Matthias König die Heilige Messe im Zirkuszelt gefeiert. Nach dem Mittagessen und der Tierschau besuchen die Kinder und Jugendlichen dann die Zirkusvorstellung.

  • 06
    Januar
    17:00 Uhr

    Vorbereitungstreffen der Sternsinger

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Alle, die an der Sternsingeraktion am Samstag 11.01.2020 teilnehmen möchten, treffen sich um 17:00 Uhr im Gemeindehaus. An die Sternsinger werden die Gewänder ausgegeben. Außerdem erfahren alle Teilnehmenden, in welchen Gruppen sie am Aktionstag unterwegs sein werden.

  • 07
    Januar
    18:30 Uhr

    Wer wa wo? - Programmabschluss mit Fragespiel

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Zum Programmabschluss lädt die Kolpingfamilie St. Remigius u.a. zu einem Fragespiel mit Agnes Göbert und Heinz Wittkampf ein.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen