Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • Ausstellung "Mensch Jesus" stieß auf große Resonanz

    Ausstellung "Mensch Jesus" stieß auf große Resonanz
    25.03.2019 

    Gut zweieinhalb Wochen war die Ausstellung "Mensch Jesus" nun seit dem Aschermittwoch in den beiden Gemeinden Mariä Heimsuchung und St. Remigius zu sehen. Die zahlreichen Veranstaltungen brachten durchweg positive Resonanzen.

  • Mit Nistkästen den Vogelschutz fördern

    Mit Nistkästen den Vogelschutz fördern
    20.03.2019 

    Kräftig gewerkelt wurde in den letzten Gruppenstunden bei den Jungpfadfindern der DPSG St. Remigius. Gemeinsam mit regionalen Jägern wurden im HoT gut 20 Nistkästen gebaut, die künftig im Stadtbezirk Brutplätze für Vögel bieten.

  • Pfadfinder hatten abwechslungsreiches Wochenende in Neuenheerse

    Pfadfinder hatten abwechslungsreiches Wochenende in Neuenheerse
    08.03.2019 

    Das Jugendhaus St. Kaspar bei Bad Driburg war einmal mehr das Ziel der Mengeder Pfadfinder. Am Karnevalswochenende starteten rund 50 Kinder, Jugendliche und LeiterInnen mit dem Bus ins Eggegebirge, um ein abwechslungsreiches Wochenende zu erleben.

  • Bei der Weiberfastnacht in St. Remigius blieb kein Auge trocken

    Bei der Weiberfastnacht in St. Remigius blieb kein Auge trocken
    01.03.2019 

    „St. Remigius, wie es singt und lacht“, hieß es im großen Saal des Gemeindehauses zur Weiberfastnacht. 120 Frauen erlebten dort ein rund dreistündiges tolles Programm, bevor am Abend das Tanzbein geschwungen wurde.

  • Kirchentag kommt - Quartiere gesucht

    Kirchentag kommt - Quartiere gesucht
    08.02.2019 

    Der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) vom 19. bis 23. Juni 2019 wirft bereits seine Schatten voraus. Nachdem die ersten Schulungen für die Gemeinschaftsquartiere angelaufen sind, werden nun auch private Schlafplätze gesucht.

  • Frauen feierten Lichtmess

    Frauen feierten Lichtmess
    03.02.2019 

    Die jährliche Mitgliederversammlung verbanden die Frauen der kfd in St. Remigius auch in diesem Jahr wieder mit dem Patronatsfest "Mariä Lichtmess", das mit einem stimmungsvollen Gottesdienst gefeiert wurde.

Veranstaltungen

  • 21
    April
    19:30 Uhr

    Lesung: Frauen in der Bibel und die geschlechtergerechte Kirche

    Mengede

    Die kfd St. Remigius macht sich auf den Weg in die Bonifatius-Buchhandlung (Propsteihof), wo Prof'in Dr. Marie-Theres Wacker mit den Teilnehmenden über biblische Frauenfiguren und die feministische Auslegung von Texten aus der Bibel in gerechter Sprache ins Gespräch kommen will. Kartenvorverkauf beim Leitungsteam.

  • 22
    April
    18:30 Uhr

    Ein Abend voller Genüsse

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die kfd St. Remigius lädt ein zu einem Abend mit Vorstellung, Erklärung, Anwendungstipps und Verkostung von erlesenen Essigen, Ölen und Pestos, die Frau Simone Erpeling vom "Zapfhahn" Dortmund vorstellt.

  • 28
    April
    18:30 Uhr

    Albanien, das letzte Geheimnis Europas

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Dr. Tobias Rüttershoff von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tirana berichtet an diesem Abend der Kolpingfamilie über ein Land auf dem Weg zur europäischen Integration.

  • 13
    Mai
    18:30 Uhr

    Selbstverteidigung für Frauen

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    "Wie verteidige ich mich bei einem Angriff?" Ein Profi des TV Mengede gibt Erklärungen zum Thema Selbstverteidigung im Alltag. Wir lernen Abwehrtechniken kennen.

  • 15
    Mai
    18:00 Uhr

    Maiandacht und Maibowle

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius, Gemeindehaus St. Remigius

    Die KAB St. Remigius lädt zur Maiandacht ein. Anschließend treffen wir uns zu Maibowle und einem Imbiss.

  • 16
    Mai
    16:30 Uhr

    Kirche für Kinder

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Die Kirchenmaus Luzie lädt alle kleinen und großen Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Gottesdienst um 16.30 Uhr in der St. Remigiuskirche ein.

  • 17
    Mai
    08:15 Uhr

    Wallfahrt des Pastoralen Raumes nach Haltern

    Bodelschwingh, Mengede, Nette

    Die Pastoralverbünde Dortmund-Nord-West und Eving-Brechten laden ein zu einer Wallfahrt um Annaberg in Haltern. Die Teilnahme ist für Jung und Alt auf vielfältige Weise möglich.

  • 19
    Mai
    19:00 Uhr

    Maiandacht in der Laurentius-Kapelle

    Mengede

    Zu einer gemeinsamen Maiandacht in der Laurentius-Kapelle lädt die Kolpingfamilie Mengede nach Leveringhausen ein. Anschließend wird in das Gemeindehaus St. Remigius eingekehrt. Abfahrt ab Kirche: 18.30 Uhr.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen