Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • "Netter Neujahrsempfang" blickte hoffnungsfroh nach vorne

    "Netter Neujahrsempfang" blickte hoffnungsfroh nach vorne
    28.01.2019 

    Nicht "Schicht im Schacht", sondern ein vorwärts gewandter Blick in die Zukunft prägte den Gottesdienst zum "Netter Neujahrsempfang" der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde. Dabei wurde auch auf zahlreiche neue Projekte geblickt.

  • Fotoausstellung "Mensch Jesus" kommt in der Fastenzeit

    Fotoausstellung "Mensch Jesus" kommt in der Fastenzeit
    26.01.2019 

    Es sind zwar noch einige Wochen hin - aber die Planungen für die Fotoausstellung "Mensch Jesus" sind bereits in vollem Gange. Die Wanderausstellung des Erzbistums Paderborn wird von Aschermittwoch bis Ostern im Pastoralverbund unterwegs sein.

  • Vorverkauf für die Karnevalsveranstaltungen läuft an

    Vorverkauf für die Karnevalsveranstaltungen läuft an
    21.01.2019 

    Kaum hat das neue Jahr begonnen, wirft Prinz Karneval wieder seine Schatten voraus. Natürlich wird auch in den drei katholischen Gemeinden unseres Pastoralverbundes kräftig Karneval gefeiert. Den Auftakt machen die Frauen, denn in Mariä Heimsuchung und St. Remigius wird traditionell Weiberfastnacht gefeiert. Der Gemeindekarneval in St. Josef startet dann am Samstag drauf.

  • Liturgiegruppen gingen in Klausur

    Liturgiegruppen gingen in Klausur
    21.01.2019 

    Terminfindung, inhaltliche Ausarbeitung und natürlich viel Spaß in der Gruppe prägten das Klausurwochenende der Vorbereitungsteams der "Kirche für Kinder" und der Familiengottesdienste im Heinrich-Lübke-Haus am Möhnesee.

  • HoT und Förderverein des Kindergartens freuten sich über Spenden

    HoT und Förderverein des Kindergartens freuten sich über Spenden
    17.01.2019 

    Einen Spendenscheck holten sich die Vertreter des Kindergarten-Fördervereins und vom Haus der offenen Tür bei der Volksbank Dortmund-Nord-West ab. Diese hatte zum Jahresende wieder Fördermittel für gemeinnützige Projekte ausgelobt.

  • Ehrung für ein "Urgestein" der Sternsingeraktion

    Ehrung für ein "Urgestein" der Sternsingeraktion
    08.01.2019 

    Vor 37 Jahren startete seine "Karriere" bei den Sternsingern und seit nunmehr 25 Jahren ist er an vorderster Stelle im Leitungsteam der Sternsingeraktion in St. Remigius dabei: Stefan Gloger. Im Dankgottesdienst wurde er für dieses herausragende Engagement geehrt.

Veranstaltungen

  • 21
    April
    19:30 Uhr

    Lesung: Frauen in der Bibel und die geschlechtergerechte Kirche

    Mengede

    Die kfd St. Remigius macht sich auf den Weg in die Bonifatius-Buchhandlung (Propsteihof), wo Prof'in Dr. Marie-Theres Wacker mit den Teilnehmenden über biblische Frauenfiguren und die feministische Auslegung von Texten aus der Bibel in gerechter Sprache ins Gespräch kommen will. Kartenvorverkauf beim Leitungsteam.

  • 22
    April
    18:30 Uhr

    Ein Abend voller Genüsse

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die kfd St. Remigius lädt ein zu einem Abend mit Vorstellung, Erklärung, Anwendungstipps und Verkostung von erlesenen Essigen, Ölen und Pestos, die Frau Simone Erpeling vom "Zapfhahn" Dortmund vorstellt.

  • 28
    April
    18:30 Uhr

    Albanien, das letzte Geheimnis Europas

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Dr. Tobias Rüttershoff von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tirana berichtet an diesem Abend der Kolpingfamilie über ein Land auf dem Weg zur europäischen Integration.

  • 13
    Mai
    18:30 Uhr

    Selbstverteidigung für Frauen

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    "Wie verteidige ich mich bei einem Angriff?" Ein Profi des TV Mengede gibt Erklärungen zum Thema Selbstverteidigung im Alltag. Wir lernen Abwehrtechniken kennen.

  • 15
    Mai
    18:00 Uhr

    Maiandacht und Maibowle

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius, Gemeindehaus St. Remigius

    Die KAB St. Remigius lädt zur Maiandacht ein. Anschließend treffen wir uns zu Maibowle und einem Imbiss.

  • 16
    Mai
    16:30 Uhr

    Kirche für Kinder

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Die Kirchenmaus Luzie lädt alle kleinen und großen Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Gottesdienst um 16.30 Uhr in der St. Remigiuskirche ein.

  • 17
    Mai
    08:15 Uhr

    Wallfahrt des Pastoralen Raumes nach Haltern

    Bodelschwingh, Mengede, Nette

    Die Pastoralverbünde Dortmund-Nord-West und Eving-Brechten laden ein zu einer Wallfahrt um Annaberg in Haltern. Die Teilnahme ist für Jung und Alt auf vielfältige Weise möglich.

  • 19
    Mai
    19:00 Uhr

    Maiandacht in der Laurentius-Kapelle

    Mengede

    Zu einer gemeinsamen Maiandacht in der Laurentius-Kapelle lädt die Kolpingfamilie Mengede nach Leveringhausen ein. Anschließend wird in das Gemeindehaus St. Remigius eingekehrt. Abfahrt ab Kirche: 18.30 Uhr.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen