Kirchenmaus feierte mit Kindern Erntedank

19.09.2022

Einmal im Monat lädt die Kirchenmaus Luzie die Kleinsten mit ihren Eltern und Großeltern zum „Kirche für Kinder“-Gottesdienst ein. Passend zum Herbst war am Samstag ein bunter Erntealtar Ausgangspunkt über das Wachsen und Reifen nachzudenken.

„Eins, zwei, drei: LUUUZIEEE“, schallte es zu Beginn des „Kirche für Kinder“-Gottesdienstes am Samstag wieder durch die Remigiuskirche. Mit diesem Ritual begrüßen die Kleinsten einmal im Monat die Kirchenmaus Luzie, welche die Kinder durch den Gottesdienst begleitet.   

An diesem Nachmittag war das Thema schon von weitem erkennbar, denn bunte Erntegaben standen in Körben vor dem Altar. Gemeinsam mit der Kirchenmaus schauten sich die Kinder das Obst und Gemüse an und überlegten, was für das Wachsen und Reifen nötig ist.   

Mit Liedern und Gebeten dankten die Gottesdienstteilnehmer dann für die Ernte des Jahres und kamen anschließend noch im Gemeindehaus zusammen, um vom Obst zu essen und miteinander zu spielen und ins Gespräch zu kommen. Der nächste Gottesdienst der "Kirche für Kinder" ist am Samstag, 15. Oktober um 15.30 Uhr in der katholischen St. Remigiuskirche in Mengede. Dann erkunden die Kinder gemeinsam mit Kirchenmaus Luzie die Orgel.

Kirche für Kinder
 
Kirche für Kinder
Kirche für Kinder
 

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pastoralverbund@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr (in den Ferien nur Do.)
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen