Stefanie Socha in den Ruhestand verabschiedet

31.07.2022

Über 30 Jahre hat sie für Ordnung und Sauberkeit in Mariä Heimsuchung gesorgt – nun geht sie in den Ruhestand. Im Rahmen einer Hl. Messe verabschiedete Pfarrer Hubert Werning nun Frau Stefanie Socha und wünschte ihr Gottes Segen für den Ruhestand.

Mit hoher Zuverlässigkeit und viel Engagement hat Stefanie Socha über 30 Jahre lang in der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung, im Gemeindezentrum und im Pfarrbüro als Reinigungskraft für eine herzliche Atmosphäre gesorgt. Mit dem 1. August 2022 tritt sie nun in die Regelaltersrente ein.   

 Im Rahmen einer Vorabendmesse dankten Pfarrer Hubert Werning und Karl-Heinz Sandow vom Kirchenvorstand ihr nun für die jahrzehntelangen treuen Dienste. Gleichzeitig wünschten sie ihr für die beginnende neue Lebensphase viel Gesundheit und Gottes Segen.

Die Nachfolge von Frau Socha hat bereits vor einigen Wochen Karina Peters angetreten, die sich fortan um die Reinigung der Gebäude kümmern wird.

Verabschiedung Stefanie Socha
 

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pastoralverbund@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr (in den Ferien nur Do.)
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen