Aufnahmefeier und Ehrungen bei den Mengeder Messdienern

15.11.2021

Acht neue Messdiener konnte Pfarrer Hubert Werning in der St. Remigiuskirche in den Kreis der Ministranten aufnehmen. Tags zuvor wurden coronabedingt in einem eigenen Gottesdienst bereits fünfzehn Messdiener für ihr Engagement geehrt.

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Messdienerinnen und Messdienern in St. Remigius. Am Samstagabend feierten die Kinder und Jugendlichen gemeinsam einen Wortgottesdienst, in dem  fünfzehn Ministranten für 3, 5, 7 und 10 Jahre Dienst am Altar geehrt wurden. Den Abend verbrachte die Messdienergemeinschaft dann mit Spielen, Speis und Trank im Gemeindehaus.

Am Sonntag konnten in der Heiligen Messe Christian Frank, Kara Knippschild, Friedrich Kromm, Lena Linnewerth, Pia Niedecker, Angeline Roshan, Rosheen Roshan und Zoe Wiegand in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen werden. Die Ausbilder Laura Niedecker und Stefan Gloger überreichten ihnen dazu die gesegneten Messdienerkreuze, während die gesamte Leiterrunde in liturgischer Kleidung am Gottesdienst teilnahmen. Denn Es gab noch eine besondere Ehrung, die eigens am Sonntag durchgeführt wurde. Für sagenhafte 15 Jahre Ministrantendienst wurde Marvin Lodzig geehrt. Viele Jahre war er zudem in der Ausbildung der neuen Messdiener und in der Messdienerleiterrunde aktiv.

Gruppenfoto nach der Messdieneraufnahme 2021
 

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pastoralverbund@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen