Kolping-Gebetstag: "Notruf 110 - Sie sprechen mit Maria"

14.06.2021

Unter dem Motto: "Notruf 110 - Sie sprechen mit Maria" wurde der Kolping-Gebetstag statt im Rahmen einer großen Werl-Wallfahrt nun vor Ort gefeiert. In der St. Remigiuskirche war dazu auch ein Polizeimotorrad zu Gast.

Die geplante Werl-Wallfahrt des Kolping-Diözesanverbandes Paderborn und der Dortmunder Bezirkstag am 12. Juni wurden angesichts der Corona-Situation abgesagt. Doch so ganz ersatzlos sollte diese Tradition nicht vergehen, denn schließlich vertraut das Kolpingwerk Paderborn seit 110 Jahren auf die Hilfe Marias. Ein Ausdruck dieses Vertrauens waren auch die regelmäßigen Wallfahrten nach Werl. 

Als eine Alternative feierten am Samstag, 12. Juni der Kolping-Bezirksverband Dortmund und die Kolpingfamilie Mengede mit Kolping-Bezirkspräses Hubert Werning eine Heilige Messe in der St. Remigiuskirche in Mengede . Dank der Polizei Dortmund, war passend zum Wallfahrtsmotto "Notruf 110 - Sie sprechen mit Maria" ein Polizeimotorrad zu Gast.

Kolping-Gebetstag in St. Remigius Mengede
 

Kontakt

Pastoralverbund Dortmunder Nord-Westen
Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
remigius@nord-westen.de

Öffnungszeiten des Hauptbüros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen