KjG und Pfadfinder starten wieder mit Gruppenstunden

30.08.2020

Nach der Corona-Pause nehmen die KjG in Bodelschwingh und die DPSG in Mengede ihre wöchentlichen Gruppenstunden wieder auf. Grundlage dafür sich natürlich einige "Coron-Regeln", sowie die Infektionsschutzkonzepte der verschiedenen Häuser.

Die Mengeder Pfadfinder (DPSG) starteten am vergangenen Montag mit einem Gottesdienst und dem sich anschließenden Stufenwechsel in das neue Halbjahr. Kurat Markus Kohlenberg stellte dabei das biblische Gleichnis vom Sämann und das Lied "Neu anfangen" von Revolverheld in den Mittelpunkt. Es gelte nicht die Hoffnung zu verlieren, sondern darauf zu vertrauen, dass aus einem kleinen Anfang etwas Großes werden kann, so der Gemeindereferent. Zum Abschluss des Gottesdienstes wechselten die jeweils ältesten Kinder bzw. Jugendlichen in die nächst höhere Pfadfinderstufe, indem sie ihr altes Tuch ablegten und ein Tuch in der neuen Stufenfarbe in Empfang nahmen. 

In diesen neuen Gruppen treffen sich die Kinder und Jugendlichen nun wieder wöchentlich. Treffpunkt ist jeweils vor dem HoT bzw. dem Gemeindehaus - und wenn möglich finden die Gruppenstunden auch im Freien statt. Dazu gilt das Abstandsgebot und in bestimmten Situationen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Das ausführliche Schutzkonzept zur Infektionsvermeidung bei Veranstaltungen der DPSG St. Remigius ist vor der Teilnahme vom volljährigen Jugendlichen oder den gesetzlichen Vertretern zu unterschreiben.

Gruppenstunden:

Biber: montags von 16.00 bis 17.00 Uhr - Treffpunkt: Haus der offenen Tür (HoT)
Wölflinge: montags von 16.30 bis 18.00 Uhr - Treffpunkt: Haus der offenen Tür (HoT)
Jungpfadfinder: montags von 17.30 bis 19.00 Uhr - Treffpunkt: Gemeindehaus St. Remigius
Rover: dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr  - Treffpunkt: Haus der offenen Tür (HoT)
ältere Rover:  dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr  - Treffpunkt: Pfadfinderhütte

DPSG Gottesdienst
 
KjG

Bei der KjG (Katholische junge Gemeinde) in Bodelschwingh ging es fast zeitgleich mit der ersten Gruppenstunde los. Auch hier treffen sich die vorher angemeldeten Kinder zunächst auf dem Kirchplatz, bevor es in den Pfarrgarten oder in die Jugendräume geht. Abstandsgebot, Handhygiene und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gehören auch hier zum Schutzkonzept.

Gruppenstunde:

für Kinder von 6 bis 14 Jahren
montags von 17.30 bis 19.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum Mariä Heimsuchung, Bodelschwingh

 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen