Nachbarschaftshilfe ist gestartet

20.03.2020

Besonders älteren und kranken Menschen, die zur Risikogruppe gehören, wollen wir unsere tatkräftige Hilfe anbieten, damit diese nicht vor die Tür müssen. Hier bieten wir Unterstützung beim Einkauf oder anderen Besorgungen an. #NachbarschaftsChallenge

Neben den Empfehlungen zur Infektionsvermeidung (Hygiene, Abstand halten bzw. zu Hause bleiben) und dem solidarischen Gebet ist die ‚gute Tat‘ auch in diesen Zeiten nötig! Sollten sie selbst nicht zur Risikogruppe gehören, bitten wir darum ältere und kranke Menschen in ihrem Umfeld Hilfe anzubieten, damit diese nicht vor die Tür müssen (Einkaufen gehen, andere Besorgungen erledigen, …).   

#NachbarschaftsChallenge 

Für Hilfesuchende gilt:
Wer Hilfe beim Einkauf oder für Besorgungen benötigt o.ä., der melde sich bitte zu den Öffnungszeiten telefonisch (Tel. 333302) oder per E-Mail im Büro des Pastoralverbundes Dortmund-Nord-West.   

Für Hilfebietende gilt:
Bitte melden Sie sich ebenfalls im Büro des Pastoralverbundes. Wir koordinieren Ihr Angebot sehr gerne!     

Denn:
Gespräche sind nicht abgesagt!
Beziehungen sind nicht abgesagt!
Glaube ist nicht abgesagt!
Liebe ist nicht abgesagt!
Musik ist nicht abgesagt!
Lesen ist nicht abgesagt!
Hoffnung ist nicht abgesagt!
Fürsorge ist nicht abgesagt!
Solidarität ist nicht abgesagt!
#NachbarschaftsChallenge

Nachbarschaftshilfe
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen