Frauen begingen Patronatsfest und hielten Versammlung

06.02.2020

Eine neue Satzung und Wahlordnung, die Jubilarinnenehrung und Regularien standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der kfd in St. Remigius. Zum Abschluss feierten die Frauen mit ihrem Präses einen Gottesdienst zum Thema "Sinne.

Eine neue Satzung und Wahlordnung beschäftigte die Frauen der kfd St. Remigius bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Außerdem konnte mehrere Jubilarinnen für ihre treue Mitgliedschaft geehrt, sowie ein neues Mitglied begrüßt werden.  

Bei Kaffee und Kuchen gab es nicht nur gute Gespräche im Gemeindehaus. Ein fotografischer Jahresrückblick belebte auch viele Erinnerungen an gelungene Veranstaltungen und Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Nach dem Versammlungsteil zogen die Teilnehmerinnen dann gemeinsam mit Pastor Karl Kudla in einer Prozession in die Kirche hinüber. Dabei trugen sie passend zum Patronat "Mariä Lichtmess" brennende Kerzen in ihren Händen. Im Gottesdienst standen dann die menschlichen Sinne im Mittelpunkt der Betrachtungen.  

Analog zu Hannah und Simeon im  Evangelium des Festes "SEHEN wir Zeichen des Heils und der Ermutigung. Wir SPÜREN den Segen, der von der Begegnung im Tempel ausgeht. Wir HÖREN Worte der Ermutigung. Wir RIECHEN den Wohlgeruch zum Fest: Weihrauch, Kerzen, Öl und Parfüm erinnern uns, dass etwas Besonderes gefeiert wird: Gottes Nähe! Wir SCHMECKEN Brot und Wein und damit göttliche Kraft und die Freude an Gott", hieß es im Gottesdienst.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de
 
 

YouTube-Kanal

YouTube

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen