Drei neue Messdiener aufgenommen

18.11.2019

Am Sonntag zogen die Mengeder Messdiener in voller Besetzung zum Gottesdienst in die Kirche ein. Im Rahmen der Messdieneraufnahme standen dort auch Ehrungen für das ehrenamtliche Engagement an.

Gruppenfoto nach dem Gottesdienst

Im Rahmen eines Familiengottesdienstes wurden am Sonntag Felina Kromm, Anastasia Sinarso und Malina Siwek in die Gemeinschaft der Messdiener in der St. Remigiusgemeinde aufgenommen. Mit dabei waren auch zahlreiche aktive MessdienerInnen, die so eine lebendige Ministrantengemeinschaft dokumentierten. In dem von der Messdienerleiterrunde vorbereiteten Gottesdienst, ehrte Pfarrer Hubert Werning außerdem Sarah Bonorden, Finn Idek und Laura Niedecker für 3 Jahre Dienst am Altar, sowie Paula Forsthövel, Josefa Kayser und Tamina Sellmann für ihren 5-jährigen Dienst. 

Die Messdienerleiterrunde wünschte den "Neuen" viel Freude bei ihrem Dienst am Altar und bedankte sich bei den jugendlichen und erwachsenen Messdienern für die Ausbildung. Nach dem Gottesdienst stellte sich dann die gesamte Messdienerschar zum Gruppenfoto auf.

 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen