Zwei neue Messdiener aufgenommen

07.10.2019

Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes wurden in Mariä Heimsuchung zwei neue Messdiener in die Ministrantengemeinschaft aufgenommen. Anschließend wurden sieben MessdienerInnen für ihr Engagement geehrt.

Messdieneraufnahme und -ehrungen in Mariä Heimsuchung

Beim Erntedankgottesdienst steht traditionell der Dank für die Ernte des Jahres im Mittelpunkt. Eine ganz andere "Ernte" waren dann aber zwei ehemalige Kommunionkinder, die sich in den vergangenen Monaten auf den Ministrantendienst vorbereitet hatten. So freuten sich Pastor Karl Kudla und Gemeindereferent Markus Kohlenberg darüber David Janoschek und Fabian Lopatta in die Messdienergemeinschaft aufnehmen zu können. Die beiden versprachen,  ihre Berufung zum Ministrantendienst anzunehmen, was die Gemeinde mit kräftigem Applaus bestärkte.

Nach der Aufnahme der neuen Messdiener konnte Gemeindereferent Markus Kohlenberg dann sechs MessdienerInnen ehren, die seit fünf Jahren aktiv sind. Chiara Buck, Sophie Lopatta, Lea Peters, Simon Barwe, Bastian Meininghaus und Fabian Niefer erhielten eine Urkunde und ein kleinen Präsent. Bereis seit zehn Jahren ist Birte Koch als Messdienerin in Mariä Heimsuchung aktiv.  Der damit dienstältesten Messdienerin wurde ebenso herzlich gedankt und die Gemeinde würdigte die aktive, kleine Messdienerschar der Gemeinde ebenfalls mit einem kräftigen Applaus.

 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen