Kath. Tageseinrichtung Mariä Heimsuchung

Kindergarten Mariä Heimsuchung

Anschrift: 
Rohdesdiek 12
44357 Dortmund-Bodelschwingh 

Leiterin des Kindergartens:
Marita Grunert
Tel. 373 446 

Der kath. Kindergarten Mariä Heimsuchung befindet sich in Trägerschaft der Kirchengemeinde und in unmittelbarer Nähe zur Kirche. Schwerpunktmäßig besuchen Kinder aus Bodelschwingh und Westerfilde die Kindertageseinrichtung.

Es werden insgesamt 65 Kinder in 3 altersgemischten Gruppen betreut. Die Kinder sind zwischen 2 und 6 Jahre alt, und besuchen den Kindergarten bis zu ihrem Eintritt in die Schule. Die Gruppen werden von 2 pädagogischen Fachkräften betreut, einer Erzieherin und einer Ergänzungskraft sowie nach Bedarf einer zusätzlichen Erzieherin als Integrationskraft für die Arbeit mit behinderten Kindern. Den Eltern bieten wir 2 verschiedene Betreuungszeiten zur Auswahl an: 1. von 7.00 – 14.00 Uhr (35 Std.) 2. von 7.00 – 16.00 Uhr  (45 Std.)

 

Wir sind darum bemüht, in unserer Einrichtung eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Kinder und Eltern gleichermaßen wohlfühlen können. Das Ziel unserer Arbeit ist es, den Kindern eine ganzheitliche Förderung zu ermöglichen. Dazu gehört dem Bildungsauftrag entsprechend: 

  • die Persönlichkeitsentwicklung des einzelnen Kindes 
  • die Förderung des Sozialverhaltens in der Gruppe
  • die Auseinandersetzung mit der Natur und der kulturellen Umwelt
  • die Sprachförderung - das Bewegungserleben
  • das Spielen und Gestalten, der Medienumgang
  • als kath. Einrichtung gehört auch die Hinführung zum Glauben dazu sowie das Erleben und Feiern der kirchlichen Feste und die Gestaltung von kindgerechten Wort- und Familiengottesdiensten
  • die Einbindung des Kindergartens in die Kirchengemeinde


Alles umfassend sieht sich unser Kindergarten als familienergänzende Einrichtung und sollte in Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder auf das Leben vorbereiten. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern unerlässlich (Elterngespräche, Hausbesuche). 

Während eines Kindergartenvormittags ist im ganzen Haus viel los. In den Gruppenräumen wird in den verschiedenen Bereichen gespielt und gebaut (Puppenecke, Bau- und Spielteppich), es wird vorgelesen, gebastelt, gesungen und viel erzählt. Auch im Flurbereich wird gerne Kicker gespielt und gebaut. Beliebt ist auch unser Bewegungsraum der zum Turnen einlädt. Nicht zu vergessen der Spielplatz, der von allen Kindern immer gerne aufgesucht wird. 

Auch die Eltern sind herzlich eingeladen an den Angeboten im Kindergarten teilzunehmen, ob es nun das Mütter-Frühstück ist, ein Bastelangebot oder aber thematische Elternabende zu denen auch Referenten eingeladen werden.

Das Leben im KIndergarten
 

Natürlich hat auch jedes Kindergartenjahr so seine Höhepunkte z. B. wenn Karneval gefeiert wird, ein großes Sommerfest geplant ist, der Erlebnistag für die zukünftigen Schulkinder, die Schlafsackparty für unsere „Großen“ um nur einiges zu nennen. Bei uns ist eben immer eine Menge los. 

Wenn Sie interessiert sind, und für Ihr Kind einen Kindergartenplatz wünschen, nehmen wir die Anmeldung dafür gerne entgegen. Angemeldet werden können die Kinder von Montag - Freitag. Dabei besteht die Möglichkeit, sich den Kindergarten anzuschauen, mit uns ins Gespräch zu kommen, und alles Wissenswerte zu erfragen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, und wir nehmen uns für Sie und Ihr Kind Zeit. 

Wer jedoch keine kleineren Kinder hat und sich dennoch für unseren Kindergarten interessiert, ist als Gast bei uns immer herzlich willkommen.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de