Ersten Ferientag in der ZOOM-Erlebniswelt verbacht

26.03.2018

Bei den Messdienern aus Mariä Heimsuchung konnte schon am ersten Ferientag keine Langeweile aufkommen. Mit viel Sonnenschein im Gepäck machten die Mädchen und Jungen die ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen unsicher und begegneten so manchem exotischen Tier.

Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Messdiener aus Mariä Heimsuchung bei ihrer Fahrt in die Zoom-Erlebniswelt. Gemeinsam mit Gemeindereferent Markus Kohlenberg ging es zunächst in die Themenwelt "Alaska", wo unter anderem  Braunbären und Seelöwen für viel Freude sorgten. Nach einer Runde im Ice Adventure ging es dann in den großen Bereich "Afrika". Dort beeindruckte nicht nur die große Savanne. Auch die Giraffen und verschiedene Affenarten waren schnell ins Herz geschlossen. Auch die Bootsfahrt mit der African Queen war ein Highlight auf dem Rundgang.

Nach einer ausführlichen Stärkung in der Lodge ging es dann am Nachmittag in den Bereich "Asien". Neben den Tieren war dort das Drachenland - ein riesiger Indoor-Kletterspielplatz - bei den Mädchen und Jungen sehr beliebt. Derart ausgetobt, war ein Eis zur Erfrischung dann der krönende Abschluss eines rundum tollen Tages.

Messdienerausflug in die ZOOM-Erlebniswelt
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen