Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • Fronleichnam wieder im Pastoralverbund und mit Jugendtag

    Fronleichnam wieder im Pastoralverbund und mit Jugendtag
    07.06.2017 

    Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, findet das Fronleichnamsfest wieder mit allen drei Gemeinden des Pastoralverbundes gemeinsam statt. In diesem Jahr wird die Liturgie und das sich anschließende Fest der Begegnung am Donnerstag, 15. Juni in St. Josef Nette stattfinden. Parallel zum Begegnungsfest sind alle Kinder und Jugendlichen wieder zum mittlerweile dritten Jugendtag des Pastoralverbundes eingeladen.

  • QR-Code informiert über die Geschichte der Remigiuskirche

    QR-Code informiert über die Geschichte der Remigiuskirche
    01.06.2017 

    Im Rahmen einer kleinen Andacht segnete Pfarrer Hubert Werning ein kleines Schild mit einem QR-Code an der katholischen Remigiuskirche in Mengede und dankte dem Heimatverein für die gelungene Aktion. Über den QR-Code informiert der Heimatverein im Internet ausführlich zur Baugeschichte des Gotteshauses.

  • Frauen wallfahrteten nach Herzebrock

    Frauen wallfahrteten nach Herzebrock
    02.05.2017 

    Gemeinsam machten sich die beiden Frauengemeinschaften St. Remigius und St. Josef am 26. April auf zur Wallfahrt nach Herzebrock bei Gütersloh. Sie stand unter dem Thema: „Mit Gott auf dem Weg – Spurensuche“.

Veranstaltungen

  • 24
    September
    14:30 Uhr

    Remigius-Café

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Einmal im Monat lädt das Remigius-Café zu selbstgebackenen Torten und Kuchen, sowie frisch gebrühtem Kaffee in das Gemeindehaus ein. Lassen Sie sich verwöhnen und treffen dabei nette Menschen aus Mengede und Umgebung.

  • 01
    Oktober
    14:00 Uhr

    Betstunde der KAB

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Im Rahmen des ewigen Gebets lädt die KAB St. Remigius zur Betstunde in der Kirche ein.

  • 01
    Oktober
    15:00 Uhr

    Betstunde der Frauen

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Die kfd lädt besonders alle Frauen zur Betstunde am Tag der ewigen Anbetung um 15.00 Uhr in die Kirche ein. Anschließend treffen wir uns zum gemeinsamen Kaffeetrinken.

  • 01
    Oktober
    16:00 Uhr

    Betstunde der Kolpingfamilie

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Im Rahmen des ewigen Gebets lädt die Kolpingfamilie St. Remigius zur Betstunde in der Kirche ein.

  • 10
    Oktober

    Tagesausflug der Frauengemeinschaft

    Mengede

    Die kfd lädt ein zu einem Tagesausflug ein. Ziel ist der staatlich anerkannte Erholungsort Mettingen im Tecklenburger Land

  • 12
    Oktober
    18:30 Uhr

    Weinland Baden-Würtemberg

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die Kolpingsfamilie St. Remigius lädt zu einem Weinabend ein. Für die Poesie sorgt Evi Cuypers, über das günstige Klima, Muschelkalk und Steilhänge informiert Adolf Sedlaczek.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de