Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • Pfarrer Dr. Albrecht Thiel in den Ruhestand verabschiedet

    Pfarrer Dr. Albrecht Thiel in den Ruhestand verabschiedet
    01.03.2017 

    Am vergangenen Sonntag wurde in der evangelischen Kirche in Oestrich Herr Pfarrer Dr. Albrecht Thiel in den Ruhestand verabschiedet. Seit fast 36 Jahren wirkte Thiel zunächst als Pfarrer der evangelischen Kirche in Oestrich und anschließend in der fusionierten Noahgemeinde hier im Stadtbezirk. Nach dem Gottesdienst nutzen zahlreiche Gläubige die Gelegenheit, sich bei ihm zu bedanken und auch die katholische Schwestergemeinde wünschte ihm für seine neue Lebensphase Gottes Segen.

  • St. Remigius ließ die Damen tanzen

    St. Remigius ließ die Damen tanzen
    24.02.2017 

    Ein buntes Programm erlebten die Frauen bei der Weiberfastnacht unter dem Motto: „St. Remigius wie es singt und lacht!“. Mit Sketchen und Liedern sorgte die Theatergruppe für närrische Unterhaltung, bevor DJ Lars die Damen tanzen ließ.

  • Pfadfinder verbrachten erlebnisreiches Wochenende in Bad Driburg

    Pfadfinder verbrachten erlebnisreiches Wochenende in Bad Driburg
    20.02.2017 

    Vom 7jährigen Wölfling, über die Jungpfadfinder, die Pfadfinder, die Rover bis hin zu den erwachsenen LeiterInnen - so bunt gemischt war die Gruppe der über 30 Pfadfinder des Stammes St. Remigius, die das vergangene Wochenende gemeinsam im Jugendhaus St. Kaspar in Bad Driburg - Neuenheerse verbrachte. Dort stand ein buntes Programm auf der Agenda, das Jung und Alt begeisterte.

Veranstaltungen

  • 23
    Oktober
    18:30 Uhr

    Im Land der Uta von Naumburg

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Auf Einladung der Kolpingsfamilie St. Remigius wird Adolf Sedlaczek die Gäste bei einem Weinabend mit auf eine Reise durch das Weinland seit dem Mittelalter zwischen Saale und Unstrut nehmen.

  • 28
    Oktober
    14:30 Uhr

    Remigius-Café

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Einmal im Monat lädt das Remigius-Café zu selbstgebackenen Torten und Kuchen, sowie frisch gebrühtem Kaffee in das Gemeindehaus ein. Lassen Sie sich verwöhnen und treffen dabei nette Menschen aus Mengede und Umgebung.

  • 06
    November
    18:30 Uhr

    Suche Frieden und jage ihm nach

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die Kolpingsfamilie St. Remigius lädt ein zu einem Erlebnisbericht von Stefan Gloger von der 12. internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom.

  • 08
    November
    18:00 Uhr

    Literaturabend mit Tee und Punsch

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die kfd St. Remigius lädt ein zum gemütlichen Literaturabend mit Tee und Punsch. Die Buchhandlung am Amtshaus wird einige literarische Köstlichkeiten vorstellen.

  • 11
    November
    16:00 Uhr

    St. Martinszug in Mengede

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Am Sonntag, 11. November feiern wir den ök. Gottesdienst mit Martinsspiel in der katholischen St. Remigiuskirche. Anschließend findet der Martinszug durch Mengede statt.

  • 15
    November
    15:00 Uhr

    Elisabethtag der Caritaskonferenzen

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius, Gemeindehaus St. Remigius

    Die drei Caritaskonferenzen des Pastoralverbundes laden ein zur Elisabethfeier, die mit einem Gottesdienst beginnt, an den sich ein Kaffeetrinken anschließt.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen