Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • Blasiussegen gespendet

    Blasiussegen gespendet
    06.02.2017 

    Am vergangenen Wochenende wurde in zahlreichen Gottesdienstes der Blasiussegen gespendet. "Auf die Fürsprache des heiligen Bischofs Blasius bewahre dich der Herr vor Halskrankheiten und allem Bösen. Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.", so lautet die Segensformel, die der Priester spricht, während er mit zwei gekreuzten Kerzen vor dem Gläubigen steht.

  • Messdiener fasziniert vom Weltall

    Messdiener fasziniert vom Weltall
    05.02.2017 

    Am vergangenen Samstag erkundete eine Gruppe der Messdiener aus St. Remigius das Zeiss Planetarium in Bochum. Die Leiterrunde hatte die Kinder und Jugendlichen zum Dank für ihren Dienst zu diesem Ausflug eingeladen, bei dem sie die Astronomieshow "Faszinierendes Weltall" erkundeten.

  • Zum Valentinstag: Segensfeier für Liebende

    Zum Valentinstag: Segensfeier für Liebende
    03.02.2017 

    Zu einer Segensfeier für Liebende lädt der Pastoralverbund Dortmund-Nord-West am Sonntag, 19. Februar um 18.00 Uhr in die St. Remigiuskirche ein. "Alle Paare, egal ob frischverliebt oder schon lange verheiratet, sind uns herzlich willkommen", freut sich Pfarrer Hubert Werning auf zahlreiche Besucher zu diesem besonderen Gottesdienst.

  • Zum Ende der Weihnachtszeit wurde aufgeräumt

    Zum Ende der Weihnachtszeit wurde aufgeräumt
    31.01.2017 

    Eigentlich endet die Weihnachtszeit in der katholischen Kirche ja mit dem Fest "Taufe des Herrn". Es ist jedoch ein guter Brauch, dass die Krippe oder auch der ein oder andere Tannenbaum noch etwas länger stehen bleibt, schließlich endete die Weihnachtszeit früher erst mit dem Fest Mariä Lichtmess am 2. Februar. So wurde die Weihnachtsdekoration in den drei Kirchen nach und nach weniger, bis sie mittlerweile wieder ganz verschwunden ist.

  • Kommunionkleiderbörse lud zum Stöbern ein

    Kommunionkleiderbörse lud zum Stöbern ein
    30.01.2017 

    Passenderweise nach einem Familiengottesdienst, an dem auch zahlreiche Familien der Kommunionkinder teilgenommen hatten, lud die Kommunionkleiderbörse zum Stöbern ins Gemeindehaus ein. Und während sich einige Kommunioneltern der vergangenen Jahre über einen Abnehmer freuten, konnten andere Eltern ein Schnäppchen machen.

  • Vorverkauf für die Karnevalsveranstaltungen läuft an

    Vorverkauf für die Karnevalsveranstaltungen läuft an
    19.01.2017 

    Kaum hat das neue Jahr begonnen, wirft Prinz Karneval wieder seine Schatten voraus. Natürlich wird auch in den drei katholischen Gemeinden unseres Pastoralverbundes kräftig Karneval gefeiert. Den Auftakt macht der Gemeindekarneval in St. Josef am Samstag, 18. Februar. In Mariä Heimsuchung und St. Remigius finden dann traditionell an Weiberfastnacht Karnevalsveranstaltungen statt.

Veranstaltungen

  • 27
    März
    19:15 Uhr

    Pfarrgemeinderatssitzung

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates St. Remigius treffen sich zur Sitzung im Gemeindehaus.

  • 31
    März
    14:30 Uhr

    Remigius-Café

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Einmal im Monat lädt das Remigius-Café zu selbstgebackenen Torten und Kuchen, sowie frisch gebrühtem Kaffee in das Gemeindehaus ein. Lassen Sie sich verwöhnen und treffen dabei nette Menschen aus Mengede und Umgebung.

  • 07
    April
    10:30 Uhr

    Familiengottesdienst

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius

    Alle Kinder und Familien - besonders die Kommunionkinder - sind zum gestalteten Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Remigius eingeladen. Er steht diesmal unter dem Thema: "Eucharistie".

  • 23
    April
    16:30 Uhr

    Andacht mit Emmausgang

    Mengede, Kath. Kirche St. Remigius, Gemeindehaus St. Remigius

    Die Kolpingsfamilie lädt zu einer Andacht in der Kirche ein, an die sich ein Emmausgang anschließt. Zum Abschluss wird ein Imbiss gereicht.

  • 24
    April
    13:30 Uhr

    Frauenwallfahrt zur Zeche Zollern

    Mengede, Nette

    Unter dem Thema: "Gott entdecken in fremden Welten" führt die Frauenwallfahrt in ein ungewohntes Umfeld - die Zeche Zollern in Bövinghausen. Dies soll darauf aufmerksam machen, dass Gott im "Fremden" einen Ort hat und er uns vielleicht gerade dort begegnen will.

  • 28
    April
    14:30 Uhr

    Remigius-Café

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Einmal im Monat lädt das Remigius-Café zu selbstgebackenen Torten und Kuchen, sowie frisch gebrühtem Kaffee in das Gemeindehaus ein. Lassen Sie sich verwöhnen und treffen dabei nette Menschen aus Mengede und Umgebung.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen