Kath. Kirchengemeinde St. Remigius

Die kath. Kirchengemeinde St. Remigius ist die älteste Gemeinde im Umkreis, von der zahlreiche heute selbständige Gebiete abgepfarrt wurden. Sie umfasst die Ortsteile Mengede, Oestrich, Groppenbruch und Schwieringhausen mit zur Zeit etwa 4.500 Katholiken. An die Pfarrkirche St. Remigius in Mengede ist ein Gemeindehaus, und das Pfarrhaus angegliedert. Das Haus der offenen Tür und der Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Das Pastoralteam kümmert sich gemeinsam mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat um die Belange der Gemeinde. 


Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gibt es die Pfadfinder (DPSG) und die Messdiener. Als Erwachsenenverbände engagieren sich die Frauengemeinschaft (kfd), die KAB und die Kolpingsfamilie. Darüber hinaus gibt es einen Kirchenchor, den ökumenischen Chor TakeTwo, sowie die Caritaskonferenz


Anfahrt: 
Siegenstraße 12 
44359 Dortmund

St. Remigius
 

Aktuelles

  • St. Remigius ließ die Damen tanzen

    St. Remigius ließ die Damen tanzen
    24.02.2017 

    Ein buntes Programm erlebten die Frauen bei der Weiberfastnacht unter dem Motto: „St. Remigius wie es singt und lacht!“. Mit Sketchen und Liedern sorgte die Theatergruppe für närrische Unterhaltung, bevor DJ Lars die Damen tanzen ließ.

  • Pfadfinder verbrachten erlebnisreiches Wochenende in Bad Driburg

    Pfadfinder verbrachten erlebnisreiches Wochenende in Bad Driburg
    20.02.2017 

    Vom 7jährigen Wölfling, über die Jungpfadfinder, die Pfadfinder, die Rover bis hin zu den erwachsenen LeiterInnen - so bunt gemischt war die Gruppe der über 30 Pfadfinder des Stammes St. Remigius, die das vergangene Wochenende gemeinsam im Jugendhaus St. Kaspar in Bad Driburg - Neuenheerse verbrachte. Dort stand ein buntes Programm auf der Agenda, das Jung und Alt begeisterte.

  • Ein Abend für die Liebe

    Ein Abend für die Liebe
    19.02.2017 

    Zu einer Segensfeier für Paare hatte der Pastoralverbund im Nachklang des Valentinstages am Sonntag in die St. Remigiuskirche eingeladen. In einem stimmungsvollen Gottesdienst wurden die unterschiedlichen Sprachen der Liebe in den Blick genommen, bevor die Paare einen persönlichen Segen erhielten. Mit einem Glas Sekt begann dann ein Empfang im Gemeindehaus, bei dem anschließend Begegnung und Austausch im Mittelpunkt standen.

  • Lesung und Gespräch: Unser aller Heiligen

    Lesung und Gespräch: Unser aller Heiligen
    16.02.2017 

    Zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch lädt die St. Remigiusgemeinde in Kooperation mit der Buchhandlung am Amtshaus ein. Am Mittwoch, 29. März wird Werner Bergmann ab 19.30 Uhr in der katholischen Remigiuskirche aus seinem Buch "Unser aller Heiligen. Als der Himmel über dem Ruhrgebiet noch bevölkert war" lesen. Karten gibt es im Vorverkauf für 7,- Euro im Pfarrbüro und in der Buchhandlung am Amtshaus. Der Erlös kommt dem Mutter-Kind-Haus der Caritas in Nette zugute.

  • Beim Klausurwochenende Gottesdienste geplant

    Beim Klausurwochenende Gottesdienste geplant
    14.02.2017 

    Es ist schon eine gute Tradition, das Klausurwochenende des Teams "Kirche für Kinder" und der "Familienliturgiegruppe" in Günne am Möhnesee. Mit ausreichend Zeit und fernab vom Alltagsstress nahmen sich die beiden Gruppen am vergangenen Wochenende wieder eine Auszeit, um die nächsten Gottesdienste in den Blick zu nehmen und für Zukünfitges zu planen.

  • Schichtwechsel auf dem kath. Friedhof in Mengede

    Schichtwechsel auf dem kath. Friedhof in Mengede
    11.02.2017 

    Seit Januar 2014 war Ulrich Deinet mit seiner Friedhofsgärtnerei für die Bewirtschaftung des katholischen Friedhofs in Mengede verantwortlich. Bevor er zum Jahresanfang in den Ruhestand wechselte, führte er seinen Nachfolger Ralf Moskal in die Aufgaben ein und steht im auch weiterhin beratend zur Seite.

Veranstaltungen

  • 30
    Juli
    16:00 Uhr

    Grillen der Kolpingfamilie

    Mengede, Gemeindehaus St. Remigius

    Die Kolpingfamilie St. Remigius lädt im Pfarrgarten zu Wurstspezialitäten und leckeren Salaten ein.

  • 28
    August
    15:00 Uhr

    Krankentag im Pastoralverbund

    Bodelschwingh, Kath. Kirche Mariä Heimsuchung, Gemeindezentrum Mariä Heimsuchung

    Der Krankentag des Pastoralverbundes findet in diesem Jahr in Mariä Heimsuchung, Bodelschwingh statt. In einer Messfeier wird allen älteren und kranken Menschen das Sakrament der Krankensalbung gespendet. Anschließend sind alle zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindezentrum eingeladen. Es wird dazu auch ein Fahrdienst angeboten.

  • 31
    August
    19:00 Uhr

    FeierAbend-Gottesdienst

    Mengede

    Herzliche Einladung zum nächsten FeierAbend-Gottesdienst.

  • 13
    September

    Stammeszeltlager der Pfadfinder

    Mengede

    Der DPSG Stamm St. Remigius fährt mit allen Pfadfinderstufen gemeinsam ins Zeltlager nach Haltern.

  • 19
    September
    15:00 Uhr

    Ökumenischer Schöpfungsgottesdienst

    Mengede

    Gemeinsam mit den Frauen der Noahgemeinde, lädt die kfd St. Remigius zum ökumenischen Schöpfungsgottesdienst in die ev. Remigiuskirche ein. Anschließend findet ein Kaffeetrinken im ev. Gemeindehaus statt.

  • 24
    September
    14:00 Uhr

    "Aber bitte mit Sahne ..."

    Mengede

    Unter dem Motto: "Kaffee und Kuchen einmal anders" macht die Kolpingfamilie St. Remigius einen Ausflug zum Hof Menken. Abfahrt ist um 14.00 Uhr an der Kirche.

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen