"Betriebsausflug" führte nach Münster

05.07.2019

Nach den positiven Erfahrungen im vergangenen Jahr, starteten die Sekretärinnen, Küster und das Pastoralteam wieder zu einem "Betriebsausflug". Nach einem halben Arbeitstag ging es diesmal nach Münster, wo ein abwechslungsreiches Programm wartete.

Nach Münster führte der diesjährige Ausflug  der Sekretärinnen und Küster des Pastoralverbundes, gemeinsam mit dem Pastoralteam. Dort stand zunächst eine Bootsfahrt auf dem Aasee auf dem Programm. Bei herrlichem Wetter gab es unterwegs sehr unterhaltsame und spaßige Gespräche in herrlicher Natur. Zu Fuß ging es dann in Richtung Überwasserkirche weiter und nach deren Besichtigung wurde mit dem Paulusdom die Bischofskirche des Bistums Münster besucht. Neben dem Vespergebet wurde dort das Grab des bekannten ehemaligen Bischofs von Münster,  Clemens August Graf von Galen,  der kurz vor seinem Tod im Jahre 1946 zum  Kardinal  erhoben worden war und 2005 von Papst  Benedikt XVI.   seliggesprochen  wurde.  Auch die bekannte astronomische Uhr mit Glockenspiel von 1540, eine der bedeutendsten Monumentaluhren des deutschsprachigen Raums, wurde in Augenschein genommen.

Nach einer Stärkung im "Kleinen Kiepenkerl" ging es zum Abschluss ins Boulevard-Theater in der Königspassage, wo die Komödie "Rita will´s wissen" für beste Unterhaltung und viele Lacher sorgte. Und so ging es dann bestens gelaunt auf den Rückweg mit der Bahn nach Mengede.  

"Betriebsausflug" nach Münster
 
"Betriebsausflug" nach Münster
"Betriebsausflug" nach Münster
"Betriebsausflug" nach Münster
"Betriebsausflug" nach Münster
"Betriebsausflug" nach Münster
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen