Pfadfinder- und Messdienerleiter trainierten Erste-Hilfe

15.04.2019

Das Forum Jugend des Pastoralverbundes hatte einen gemeinsamen Erste-Hilfe-Kurs organisiert. Am vergangenen Samstag nahmen nun LeiterInnen der Pfadfinder und Messdiener an der Schulung teil.

Sofortmaßnahmen bei einem Unfall und zahlreiche weitere Bereiche der Ersten Hilfe standen auf der Agenda des Erste-Hilfe-Kurses, den LeiterInnen von Pfadfindern und Messdienern am Samstag in Lünen absolvierten. Im "Familienzentrum Ruhrpott" ging es neben dem theoretischen Teil auch sehr praktisch zur Sache. Ob bei der bekannten Seitenlage oder der Herz-Lungen-Wiederbelebung, galt es etliche Handgriffe sauber einzuüben. Auch Tipps und Kniffe beim Anlegen von Verbänden gab der Kursleiter in den praktischen Übungen weiter.

Ein weiteres Augenmerk lag natürlich auch in der rechtlichen Situation im Umgang mit schutzbefohlenen Kindern und Jugendlichen. Hier sind besonders mit Blick auf Salben oder Medikamente die gesetzlichen Regelungen zu beachten. Nach 9 Unterrichtseinheiten, rauchte bei so manchem Leiter der Kopf. Gleichwohl waren sich alle Teilnehmenden einig, dass es sinnvoll war, die Kenntnisse mal wieder aufzufrischen.

Erste-Hilfe-Kurs
Erste-Hilfe-Kurs
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen