Ehrung für ein "Urgestein" der Sternsingeraktion

08.01.2019

Vor 37 Jahren startete seine "Karriere" bei den Sternsingern und seit nunmehr 25 Jahren ist er an vorderster Stelle im Leitungsteam der Sternsingeraktion in St. Remigius dabei: Stefan Gloger. Im Dankgottesdienst wurde er für dieses herausragende Engagement geehrt.

Stefan Gloger wurde für sein besonderes Engagement geehrt.

Es ist seit einigen Jahren üblich, beim Dankgottesdienst auch verdiente Kinder und Jugendliche zu ehren, die bereits seit einigen Jahren bei der Sternsingeraktion mitmachen. So wurden auch in diesem Jahr wieder zwölf Kinder für dreijährige Mitarbeit, drei für fünfjährige Mitarbeit, zwei Jugendliche für 10 Jahre, vier Jugendliche für 11 Jahre, sowie 12 und 13 Jahre geehrt.

In diesem Jahr gab es jedoch ein besonderes Jubiläum. Stefan Gloger wurde für sein 25-jähriges Engagement im Vorbereitungsteam der Sternsingeraktion geehrt. Mit 8 Jahren war er zum ersten Mal als kleiner Steppke dabei. Und seit dem hat es ihm die Aktion angetan.

Fortan ging er in jedem Jahr als Kinder bzw. Jugendlicher im Gewand eines der drei heiligen Könige durch die Straßen Mengedes, um den Segen in die Häuser zu bringen. Mit 20 Jahren wechselte er dann ins Leitungsteam der Gemeinde und übernahm dort schnell Verantwortung. Seitdem ist er beim Planen und Organisieren an vorderster Stelle dabei und setzt sich so für gelungene Aktionstage ein.

Im Dankgottesdienst übernahm Pastor Karl Kudla daher im Auftrag des Vorbereitungsteams das Mikrofon, um stellvertretend für die ganze Gemeinde ein dickes 'Dankeschön!' zu sagen.

 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen