Frauen besuchten kulinarische Museen

11.10.2018

Ins ostwestfälische Nieheim startete ein Bus der Frauengemeinschaften St. Remigius und St. Josef am Dienstagmittag. Dort stand der Besuch kulinarischer Museen, ein leckeres Kaffeetrinken und einen kleinen Bummel durch das schöne Örtchen.

Mit 47 Teilnehmerinnen war der Bus voll besetzt, der am Dienstagmittag mit den Frauen der kfd St. Remigius und der kfd St. Josef in Richtung Ostwestfalen startete. Ziel war dort die Kleinstadt Nieheim, die gleich vier kulinarische Museen zu bieten hat. Und so stand der Besuch des Deutschen Käsemuseums, des Westfälischen Schinkenmuseums, des Westfälischen Brotmuseums und nicht zuletzt des Westfälischen Biermuseums auf der Agenda. 

Nach der Führung durch derweil leckere Besichtigungsorte, durfte anschließend natürlich ein kulinarischer Genuss nicht fehlen. Und so kehrte man bei Kaffee, Torte und leckerem Streusel- und Butterkuchen zum geselligen Miteinander ein - und natürlich wurde auch das Nieheimer Bier einem genauen Test unterzogen.

Zum Ausklang war noch Zeit für einen kleinen Bummel durch das Städtchen, bei dem auch noch Zeit für einen Besuch der St. Nikolauskirche war, bevor es am frühen Abend wieder gen Heimat ging.

Ausflug der kfd nach Nieheim
 

Kontakt

Pastoralverbund 
Dortmund-Nord-West

Siegenstr. 12
44359 Dortmund
0231 / 33 33 02
pv-dortmund-nord-west@erzbistum-paderborn.de

Öffnungszeiten des Büros:
Di.+Do.+Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.+Do.          14.30 bis 16.30 Uhr

 
 
 

onlinekapelle.de

onlinekapelle.de

Pfarrnachrichten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen